Unsere Leistungen

Elektrokardiographie
Ruhe - Elektrokardiogramm
Langzeit-EKG mit Herzfrequenzvariabilität
Belastungs-EKG (Fahrradergometrie)
24-Stunden-Blutdruckmessung
Lactat-Leistungsdiagnostik
Spiroergometrie
Ereignisrekorder
Echokardiographie
Transthorakale Echokardiographie
Transösophageale Echokardiographie
Streßechokardiographie dynamisch und pharmakologisch
Doppler- u. Duplexsonographie
Doppler- und Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien
Doppler- und Duplexsonographie der peripheren Arterien
Doppler- und Duplexsonographie der Nieren-arterien
Doppler- und Duplexsonographie der Venen
Herzschrittmacher und Defibrillatorkontrollen
Herzschrittmacher- u. Defibrillatorfunktionprüfungen Programmierung von Ein- und Zweikammer-Systemen

Linksherzkatheteruntersuchungen

Wahleistungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
wie Sie mit Sicherheit schon aus der Presse oder bei einem Arztbesuch erfahren haben, deckt der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen immer weniger ab.
Dieser orientiert sich nämlich am Sozialgesetzbuch Nr. 5 - SGB V, §12.
Es gilt darin der Grundsatz, dass Leistungen zu Lasten der GKV(gesetzliche Krankenversicherung) ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein müssen und das Maß des Notwendigen nicht überschreiten dürfen. Die moderne Medizin bietet darüber hinaus zahlreiche empfehlenswerte und sinnvolle Zusatzleistungen an, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind. Eine Liste dieser Wunschleistungen mit den entsprechenden Erläuterungen erhalten Sie von uns. Sprechen Sie uns bitte einfach darauf an.
Wir werden Sie beraten, welche Maßnahmen in Ihrem Falle für Sie speziell empfehlenswert sind. Die Kosten für diese individullen Gesundheitsleistungen dürfen nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse erbracht werden und müssen deshalb von Ihnen auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen werden. Die Basisversorgung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung führen wir natürlich weiterhin für Sie als Kassenleistung durch.
Sie können mehr für Ihre Gesundheit tun, nutzen Sie das erweiterte Spektrum der Gesundheitsvorsorge und bestimmen Sie selbst, was Ihnen wichtig erscheint.
Beispiele für solche sinnvolle Wahlleistungen